« Zurück zur Übersicht

Ein Rezept zum Verwöhnen – Bierkekse

Chronik

Wer noch keine Kekse gebacken hat oder seine Liebsten mit etwas Besonderem überraschen möchte, hier ein Tipp der Dorfpost Redaktion.

Bierkekse, das klingt verführerisch. Süß und doch bitter – eine perfekte Verbindung zweier Welten. Für alle, die in den Genuss kommen möchten, haben wir ein Rezept vorbereite. Es ist leicht und unkompliziert und lohnt sich sowohl für Keks- als auch für Bier-Fans.

Bierkeks-Rezept
Zutaten:
400 gr. Butter
800 gr. Mehl
200 ml Stiegl Goldbräu
Zimt
Zucker

Zubereitung
KekseDie weiche Butter mit dem Stiegl Bier und dem Mehl verquirlen. Dann für mind. 30 Minuten ruhen lassen. Das restliche Bier kann man sich ja dann selbst zu Gemüte führen.
Backofen auf 200 Grad vorheizen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen. Dann die Kekse ausstechen (wir empfehlen den Stieglausstecher) und auf Backpapier mit Zimt und Zucker bestreuen.
Nach 15 Minuten Backzeit sind die Kekse fertig.