« Zurück zur Übersicht

Geld für Braukessel immer noch vermisst!

Aktuell, Chronik

Nach einer kurzen Welle des Jubels kehrt nun wieder Verzweiflung in das Stiegl-Dorf ein. Die Dorfschönheit und der Jäger sind nach der wilden Entführung zwar wieder vereint (die Dorfpost berichtete).  Das Geld, das das ganze Jahr über mühsam vom Team „Rettet den Kessel“ gesammelt wurde, fehlt aber weiterhin.

Die Reparaturen müssten noch dieses Jahr beginnen, damit im Sommer das bekannte Stiegenfest im Dorf stattfinden kann. Dieser Plan ist nun in großer Gefahr, denn das Geld und auch sein Dieb bleiben weiterhin verschwunden.

 Das Stiegl-Dorf braucht Hilfe!

EISBAER_HAUBE

Der Bürgermeister und der Polizist und der Jäger setzen nun auf die offenen Augen und Ohren aller Stiegl-Dorf Bewohner und laden ins Gasthaus „Zum roten Fassl“. Dort soll gemeinsam über das Thema diskutiert werden: „Wo kann das Geld sein?“. Unter allen TeilnehmerInnen werden, passend zur Jahreszeit, 3 warme Stiegl-Eisbär Mützen verlost.

Auf geht’s zum Stammtisch, das Geld muss gefunden werden! Nimm Platz: http://bit.ly/stiegl-stammtisch