Skandal bei der Wahl!

Aktuell

Die Wahlurne ist dieses Jahr digital, damit möglichst viele Bürger ihre Stimme abgeben können. Diese digitale Wahlurne wurde jetzt geklaut.

WAHLURNE_01„Es ist schon seltsam, aber sie wurde nicht einmal gehäckt!“, erklärt uns der Wirt am Tag vor dem Wahlbeginn. „Jemand ist einfach in mein Wirtshaus eingebrochen und hat den Surfer mitgenommen.“

Nun steht die größte Neuerung der Wahl auf der Kippe! Eine klassische Urne lässt sich zwar schnell anfertigen, aber für die Durchführung der Wahl fehlen dem Wahlkomitee offenbar die notwendigen Helfer.

„Wir ham ja gedacht, wir mache das über des Internet. Deshalb sind es so wenige. Aber wir sind dem Dieb auf der Spur.“

Die Polizei bittet um Mithilfe

Der Dorfpolizist bittet wieder um die Hilfe des Dorfes. Der Dieb kann nur einen von 6 Wegen gegangen sein. Doch welcher ist der Richtige? Helfen Sie, den Unhold zu finden!

MITMACHEN

Die beiden Bürgermeisterkandidaten im Überblick

Aktuell

Dieses Jahr treten zwei Personen für die Bürgermeisterwahl im Stiegl-Dorf an. Unser Bürgermeister und Tony Frieder, besser bekannt als Frieder Tony. Die Dorfpost stellt die beiden Kandidaten vor.

 

Der Bürgermeister:

Buergermeister Wahl

Seit 3 Legislaturperioden regiert der Bürgermeister des Stiegl-Dorfes bereits unsere kleine Heimat auf der höchsten Stufe. Geprägt durch Beständigkeit und Tradition ist sein Führungsstil eher ruhig und delegierend. „Macht’s ihr nur!“, ist ein Spruch, den man oft aus seinem Mund hört, wenn Bürger mit Anliegen zu ihm kommen. Sobald ihn aber ein Thema interessiert, springt der Bürgermeister in einen Turboregiermodus. Z.B. im Fall des kaputten Kessels für das Stiegl-Dorf Dorffest, in das er so viel Energie wie möglich steckt. Alles in allem sind in einer ersten Umfrage 54 % der Bürger mit dem Regierungsstil des Bürgermeisters zufrieden. Sein Wahlspruch ist „Gestern war alles besser, morgen soll’s fantastisch sein.“

Der Frieder Tony:

Mit dem Baujahr `75 ist der Frieder Tony wesentlich jünger als sein Kontrahent im diesjährigen Rennen um den Bürgermeister-Thron. Frieder Tony hat eine Reihe an Immobilien geerbt. Darunter auch das Frieder-Hotel. Er gilt als einer der erfolgreichsten Geschäftsmänner im Stiegl-Dorf. Manche munkeln, dass er bei seinen Geschäften auch immer wieder zu fiesen Tricks greift, aber der sympathische Junggeselle macht das immer wieder mit seinem Charme wett. In Sachen Wirtschaft gilt er im Stiegl-Dorf als die oberste Instanz. Und die Damen (und Herren) haben richtig gehört – der Mann ist noch Single! Sein Wahlspruch ist „Fortschritt durch Wachstum!“Buergermeister Plakat