Wir feiern in den Mai

Chronik

Der erste Mai ist da! Die Stiegl Dorfpost-Redaktion wünscht allen einen schönen Staatsfeiertag und einen geruhsamen und verdienten Feiertag!

Nach spannenden Wochen des Maibaumbewachens und Maibaumstehlens wird heute nun ausgelassen unterm hoffentlich lachenden Mai-Himmel gefeiert, geruht und getrunken.

Bei einer Ansprache lobte der Bürgermeister den Tatendrang des Teams „Rettet den Kessel„, das trotz harten Rückschlägen für den Maibaum gekämpft hat. 

Durch die Finanzierung durch den Bürgermeister ist das Ziel, den Kessel für das Dorffest zu reparieren, wieder ein Stück näher gerückt.

Auch Stiegl-Maibaumstehlen geht zu Ende

Auf der Facebook-Seite der Stieglbrauerei nimmt nun auch das 2. Stiegl Maibaumstehlen ein Ende. Gewonnen hat das Team „Mission Titelverteidigung!!“ aus Salzburg. Sie haben den ersten Preis gewonnen – eine Einladung zum Stiegl-Maibaumfest am 5.5.2013.

ST_MAIBAUM_POSTING_GEWINNER

 

Der Stiegl Dorf Maibaum ist wieder da!

Aktuell

Letzte Woche wurde er geklaut, diese Woche wurde er vom Team „Rettet den Kessel“ wieder zurückerobert: Der Maibaum ist wieder an seinem Platz.

Nur wenige Tage nach dem Diebstahl des Dorf-Maibaums konnte das Objekt der Begierde wieder an seinen Ursprungsort gebracht werden. Und nicht nur das: Das Team „Rettet den Kessel“ konnte sich auch den Maibaum des diebischen Nachbardorfs unter den Nagel reißen.

Federführend bei der Befreiungsaktion waren die Dorfschönheit und der Jäger, die auch in der Nacht, in der unser Maibaum geklaut wurde, diesen bewachten.

Da der Baum nun wieder an Ort und Stelle ist, kann der Bürgermeister sein Versprechen halten und die Gelder für die Aktion „Rettet den Kessel“ bewilligen.

Verlust auch bei der Stiegl-Brauerei

Interessanterweise wurde auch der Baum der Stiegl-Brauerei in den letzten Wochen geklaut. Dies ist noch verwunderlicher, da noch bis morgen ein Spiel auf der Facebook-Seite der Stiegl-Brauerei läuft, das sich mit dem Thema Maibaum stehlen beschäftigt.

Wer noch sein Glück versuchen möchte, darf es gerne hier probieren. Bis heute Abend kann man beim Maibaum stehlen noch mitmachen.

Maibaum stehlen

Jäger auf der Jagd nach etwas Anderem

Society

Gerüchten zur Folge macht der Jäger in letzter Zeit nicht nur Jagd auf Wild. Beim Maibaum-Bewachen sollen sich die Dorfschönheit und der Jäger näher gekommen sein.

 

Maibaum JägerDie Lösung rund um die Herzerlsinitialen scheint näher gerückt zu sein. Gestern Nacht haben Passanten die beiden Bewacher des Maibaums beobachtet – bewacht haben aber die beiden Wächter wohl eher sich selbst.

Schon seit einer kleinen Jagd rund um die Hütte der Dorfbewohnerin gibt es Gerüchte, dass zwischen dem Jäger und der Dorfschönheit mehr ist, als ihre Zusammenarbeit bei „Rettet den Kessel„.

Wir bleiben weiter auf der Jagd und halten natürlich unsere Leser auf dem Laufenden.